Die besten Ausreden auf der Kegelbahn

Den Kegel hab ich so oft gefehlt, da ich Schwindelanfälle hatte

Die Zuschauer waren zu laut

Meine Mannschaft hat mich zu wenig angefeuert

Meine Mannschaft hat mich so laut angefeuert, dass ich mich nicht mehr konzentrieren konnte

Die Kugeln konnte man nicht halten

Mein Gegner hat die Kugel so schlecht aufgelegt, dass die ganze Kegelbahn bebte

Die Kegel haben mich geblendet

Die Zeit ging zu schnell vorbei

Die Bahn ist verwachst

Die Bahn ist zu stumpf

Die Bahn ist nicht gerade

Hier zieht's

Die Luft ist so stickig

Das Trikot passt nicht richtig

Ich musste gestern meine Frau noch ... ;-))

Mein Mann hat mich heute morgen so angebettelt und da tat ich ihm halt den Gefallen ... ;-)))

Ich bin die 15 km zur Kegelbahn mit dem Rad gefahren

Ich hatte gestern Geburtstag ...

Heute Morgen ist mein Hamster gestorben

Ich habe einen Tennisarm (bitte aber nur dann sagen, wenn du auch wirklich Tennis spielst. Kann sonst sehr peinliche Fragen zur Folge haben. ;-))) )

Ich hab gestern schon 500 Kugeln gespielt und bin ausgepowert

Ich muss die Kegel schonen, da wir vom Verein weniger Zuschuss bekommen.

Mir ist noch nicht so gut, da ich gestern noch im Koma lag

Die Kegel sind schuld, die stehen nie da, wo ich hingespielt habe

Die neuen Kegel sind zu schmal
 

18.06.2009 18:35